Home / Kitten / Britisch Kurzhaar Kitten kaufen – Auf was sollte geachtet werden
Britisch Kurzhaar Kitten kaufen sollte man bei einem seriösen Züchter.
Beim Britisch Kurzhaar Kitten kaufen sollte darauf geachtet werden das das Tier gesund und geimpft ist.

Britisch Kurzhaar Kitten kaufen – Auf was sollte geachtet werden

Die Britisch Kurzhaar existiert bereits seit mehr als 100 Jahren. Vermutlich liegt der Ursprung der Rasse in den von den Römern mit nach Großbritannien gebrachten Katzen. Die beiden Weltkriege führten zu einer starken Reduzierung des Zuchtbestandes.

Es fand, zur Typverbesserung, eine Auskreuzung mit Kartäuser- und Perserkatzen statt. Dies hatte zur Folge, dass sich die Britisch Kurzhaar der Kartäuserkatze anglich. Aus diesem Grunde erfolgte eine Zusammenfassung der beiden Rassen im Jahr 1970. Doch nur wenige Jahre später trat diese Regelung, aufgrund von Protesten der Züchtern, wieder außer Kraft.

Britisch Kurzhaar Kitten kaufen

Die Britisch Kurzhaar hat einen runden Körperbau, ist unkompliziert in der Haltung, gutmütig, anpassungsfähig und ruhig. Sie hat ein besonderes Wesen und eignet sich gut als reine Hauskatze. Die Fellpflege ist unkompliziert, lediglich während des Fellwechsels sollte sie öfters gebürstet werden, damit die abgeworfenen Haare gründlich entfernt werden und die Katze beim Putzen nicht unnötig Fell verschluckt.

Britisch Kurzhaar Kitten sind lebhaft und neugierig, so kann es passieren, das am Anfang das Ein oder Andere kaputtgehen wird. Auch Katzenhaare gehören dann zukünftig zum Alltag dazu. Katzen lieben es im Bett ihres Besitzers zu schlafen, sie sind an ihrem Besitzer orientiert, d. h. sie lieben es den Menschen zu dem sie Vertrauen gefasst haben um sich zu haben und suchen auch gezielt seine Aufmerksamkeit.

Da die Britisch Kurzhaar von Natur aus mäßig Aktiv ist, sollte darauf geachtet werden sie regelmäßig zum Spielen zu Animieren. Dies dürfte nicht schwierig sein, denn sie ist sehr interessiert und kann selbst dem einfachsten Spielzeug, wie zum Beispiel einem sich bewegenden Band nicht widerstehen. Mit zunehmendem Alter wird sie ein wenig träger und kann dadurch schneller zunehmen, was auch häufig zum Übergewicht der Katze führt.

Britisch Kurzhaar Kitten kaufen und Gesundheit

Die Britisch Kurzhaar ist eine robuste Katze und von Natur aus nicht anfällig für Krankheiten. Allerdings können Erbkrankheiten wie PKD (Polycystic Kidney Disease, eine Nierenerkrankung) oder HCM (hypertrophe Kariomyopathie, eine Herzerkrankung) auftreten. Deshalb ist es wichtig vor dem Kauf eines Britisch Kurzhaar Kitten sich zu Infomieren.

Britisch Kurzhaar Kitten kaufen – Was ist wichtig zu Beachten?

Bevor ein Britisch Kurzhaar Kitten mit nach Hause genommen wird, sollte ihr Zustand genauestens geprüft werden. Hier darf auch der Läusekamm gezückt werden. Befallene Kätzchen haben schwache Abwehrkräfte und wirken ausgezehrt. Diesen Rückstand können sie auch nicht mehr aufholen. Ein Blick in die Impfausweise von Mutter und Kitten ist empfehlenswert.

Vom Tierarzt darf eine aktive Immunisierung nur bei gesunden und normal entwickelten Tieren gesetzt werden, obligatorisch ist dies eine RCP/T-Impfung. Auch eine Entwurmungskur gegen Spulwürmer sollte erfolgt sein. Die Mutter sollte auch vor der Geburt entwurmt sein, denn die Britisch Kurzhaar Kitten können sich mit der Muttermilch infizieren.

Wichtig ist auf die Merkmale der Elternkatzen zu achten. Bei den Britisch Kurzhaar Kitten ändern sich die Kopfform, die Augen- und Fellfarbe noch. Britisch Kurzhaar haben im Vergleich zu anderen Katzen eine kurze Nase. Allerdings darf die Katze keine Plattnase aufweisen. Diese ist nicht normal und kann zu chronischen Nasennebenhöhlenentzündungen führen.

Britisch Kurzhaar Kitten kaufen – Stammbaum

Rassekatzen besitzen einen Stammbaum. Dieser dient als Nachweis einer inzuchtfreien Verpaarung. Besonders wichtig sind die Blutgruppenausweise. Britisch Kurzhaar Kitten von einem A-Kater mit einer B-Katze sind sehr kränklich und überleben nur selten. Sie versterben an der feline neonatale Isoerythrolse.

Britisch Kurzhaar Kitten kaufen geht schnell.  Doch aus diesen Kitten wird schnell eine, bis zum 6,5 Kg schwere Katze. Katzen sind ungern allein, deshalb wäre es gut sich für zwei Katzen zu entscheiden. Eine zweite Katze zu einem späteren Zeitpunkt kann, muss jedoch nicht immer problematisch sein.

Erfahrungen haben gezeigt, das sich Katzen aus demselben Wurf in der Regel besser vertragen. Auch, wenn die Arbeit überschaubar ist, ist sie nicht von der Hand zu weisen. Tägliche Zuwendung wie Fellpflege, Fütterung, Beschäftigung und nicht zu vergessen das Katzenklo machen Arbeit. Britisch Kurzhaar Kitten kaufen kostet Geld. Zusätzliche Kosten entstehen für Futter sowie Impfungen und Arztkosten.

Britisch Kurzhaar Kitten kaufen – Ernährung

Katzen sind Fleischfresser, ihr Stoffwechsel und die gesamte Verdauung sind entsprechend ausgerichtet. Für die Energiegewinnung der Katzen sind Kohlenhydrate unbedeutend. Daher sollte die Ernährung so natürlich wie möglich sein. Futter mit einem hohen Getreideanteil oder anderen pflanzlichen Inhalten ist daher ungeeignet.

Trockenfutter ist eher ein Leckerli. Bei Nassfutter sollte auf einen hohen Fleischanteil geachtet werden. Der Züchter von dem Sie ihr Britisch Kurzhaar Kitten gekauft haben wird Sie sicher gerne Beraten welches Futter für Ihr Kätzchen geeignet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.